Landesjugendkader

Der Kader wird in allen olympischen und vom ÖSV benannten Jugendklassen geführt.

 

Es gilt folgendes Alterslimit:

15 Jahre: Optimist

19 Jahre: alle anderen Jugendklassen

21 Jahre: Olympische Klassen (es gilt das vollendete Lebensjahr)

 

Qualifikation:

Als Qualifikation wird die Bestenliste des vergangenen Jahres herangezogen, in der der Segler gewertet wurde (auch bei einem Umstieg in eine andere Klasse). Eine Trainerstimme ist möglich.

 

Folgende Qualifikationen sind zu erbringen:

Optimist: Top 40 der Bestenliste

Alle anderen Jugendklassen: 1. Drittel der Bestenliste

Olympische Klassen: 1. Drittel der Bestenliste

 

Sollte in einer olympischen Klasse von der Österreichischen Klassenvereinigung keine Bestenliste geführt werden, ist es alternativ ausreichend, wenn in den ISAF World Rankings 3 Veranstaltungen gewertet sind.

Werden Athleten zum Heeressport einberufen und entsprechen diese dem Alterslimit von 21 Jahren, so erhalten diese Segler den Status Landesjugendkader und Landesleistungskader.